"Wir setzen Impulse"

„Heute etwas für morgen bewegen!“ Das ist das Motto der Initiative Zukunftsschule Schleswig-Holstein, die Schulen für Projektarbeiten aus dem Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung auszeichnet.

Nachhaltigkeit, das kann bedeuten, sich von seinem „10-Liter-Diesel-fressenden“ Auto zu verabschieden und ein spritsparenderes Gefährt zu kaufen oder sogar auf ein eigenes Auto zu verzichten, wie ein Teilnehmer auf der Auszeichnungsveranstaltung im Kieler Landeshaus am Dienstag, 12.07.16, resümierte. Die Erkenntnis kam, nachdem die Schülerinnen und Schüler an einem Workshop zum Thema Nachhaltigkeit teilgenommen hatten.

Gymnasium Lütjenburg ist jetzt "Zukunftsschule"

Das Gymnasium Lütjenburg und die Heinrich-Heine-Schule in Heikendorf sind fortan die ersten gymnasialen "Zukunftsschulen" im Kreis Plön. Die entsprechende Auszeichnung dieser beiden sowie anderer Schulen - darunter auch die Gemeinschaftsschule Lütjenburg - fand am Mittwoch, dem 25.06.2014 in der Aula des Lütjenburger Schulzentrums statt. Gewürdigt werden mit dieser Initiative schulische Projekte, die sich mit der Beziehung zwischen Mensch und Umwelt beschäftigen und gesellschaftlichen sowie ökologischen Themenstellungen ihre Aufmerksamkeit schenken. Die KN vom 26.06.2014 berichteten ausführlich über die Veranstaltung.

   
© ALLROUNDER